Fortbildung: Einführung in das Kinder- und Jugendcoaching (by Bettina Stuhr)2021-11-14T10:21:05+01:00

Einführung in das Kinder- und Jugendcoaching💥🚀

Unsere Welt wird immer volatiler – auch für Kinder & Jugendliche 🌍!

Wir beobachten, dass nicht nur wir Erwachsene manchmal Schwierigkeiten haben uns in dieser schnellen und flüchtigen Welt zu orientieren, sondern natürlich auch Kinder und Jugendliche.

So wie wir Themen haben, die uns in ein Coaching gehen lassen, haben auch Kinder- und Jugendliche Themen, die durch Coaching hervorragend unterstützt werden können:

👉🏻 innerfamiliäre Themen
👉🏻 Ausgrenzung / soziale Schwierigkeiten
👉🏻 Umgang mit Erwartungen Anderer / Leistungsdruck
👉🏻 Umgang mit sozialen Medien
👉🏻 Zukunftsängste / Was passiert nach der Schule
👉🏻 Selbstfindung/Selbstbewusstseinsstärkung
👉🏻 und viele andere Themen mehr

Aber können wir als Coaches für Erwachsene eigentlich einfach so umschalten und dann auch mit Kindern und / oder Jugendlichen arbeiten?

Unsere Antwort ist, dass DU selbstverständlich auch mit Kindern- und Jugendlichen arbeiten kannst, wenn Du:

❤️ einen Bezug zu und ein Interesse an dieser Zielgruppe hast
❤️ kreativ genug bist, um Interventionen für Erwachsene so umzubauen, dass Kinder und Jugendliche damit etwas anfangen können
❤️ ein Grundverständnis für die Besonderheiten der Arbeit mit dieser Zielgruppe hast (Stichwort Dreiecksverhältnis Eltern, Kind, Coach)
❤️ Dich verantwortungsbewusst und fundiert damit beschäftigt hast, wie die Erweiterung Deiner Kompetenzen aussehen könnte

Wir helfen Dir mit dieser Fortbildung dabei in den Bereich Kinder- und Jugendcoaching einzusteigen

Neben Empfehlungen und Erfahrungsberichten aus der Praxis sind dies die Schwerpunkte unseres Workshops:

  • 🎯 Die Auftragsklärung im Dreiecksverhältnis zwischen KlientIn, Eltern und Coach
  • 🎯 Wie wende ich das zirkuläre Coachingmodell im KiJu-Coaching an?
  • 🎯 Special Needs der Zielgruppe / Unterschiede zum Coaching mit Erwachsenen
  • 🎯 Welche Interventionen eignen sich für Kinder- und Jugendliche
  • 🎯 Wie baue ich bekannte Interventionen um

Für wen ist der Workshop geeignet?

In diesem Workshop sind alle herzlich willkommen, die bereits als Coach arbeiten (oder kurz vor dem Ende ihrer Ausbildung stehen) und sich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen weiter qualifizieren wollen.

Wie ist der Workshop aufgebaut?

Dieser Workshop gliedert sich in Theorie, Selbsterfahrung, und aktives Üben und Ausprobieren von Coachinginterventionen speziell für diese Zielgruppe.
Du schlüpfst in die Rolle aller Beteiligter und beobachtest darüber hinaus auch Coachinggespräche.
Ausführliche Reflexionen und Feedback-Runden gehören natürlich auch hier wieder fest dazu, so dass Du direkte Rückmeldungen von den anderen KollegInnen bekommst ❤️.
Und wie immer bei uns heißt es ÜBEN / ÜBEN / ÜBEN im sicheren Rahmen unseres Workshops, so dass Du draußen dann befreit loslegen kannst.
Wie alle unsere Workshops findet auch dieser online über Zoom statt.

Gastcoach:
Wir haben für diese Fortbildung die wunderbare Kinder- und Jugend Coach Bettina Stuhr gewinnen können.

Bettina ist Kulturwissenschaftlerin und KiJu-Coach.
Neben ihrer Arbeit als Coach hat Bettina auch über 10 Jahre Erfahrung in der  ehrenamtlichen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Aber Bettina kennt auch die Seite von der wir kommen, denn sie arbeitet auch als Lösungsorientierte Coach und Resilienztrainerin mit Erwachsenen.

Bettina nimmt Dich mit und führt Dich durch die Unterschiede und Gemeinsamkeiten des Erwachsenen- und des KiJu Coachings.

Sie hilft Dir mit diesem Workshop dabei, Dich auf diese zusätzliche Zielgruppe sicher und gut vorzubereiten, so dass Du künftig Dein Angebot erweitern kannst 🚀🌟.

Die Termine und den Buchungsbereich für diesen Workshop findest Du weiter unten auf der Seite 🌟👇🏻.

Wir führen auch regelmäßig online WINE & TALK Abende durch, bei denen wir alle Fragen zu unseren Aus- oder Fortbildungen beantworten und sehr gerne für ein Kennenlernen zur Verfügung stehen. Hier geht es zu den Terminen.

Wir freuen uns, Dich in Deiner Arbeit ganz gezielt und bedarfsgerecht unterstützen zu dürfen.

Alles Liebe, Deine Coachingbande ❤️

Du erhältst über die Teilnahme an dieser Fortbildung selbstverständlich ein Zertifikat und ein Siegel für Deine Homepage oder Printmaterialien.

Anmeldung – Unsere nächsten Kursangebote für euch:

Nach oben