Fortbildungen der Coachingakademie

1) Teilnahmevoraussetzungen
Es kann sich jede/r anmelden, der mindestens 23 Jahre alt ist und eine abgeschlossene Coachingaus- oder fortbildung vorweisen kann, bzw. als Coach, Berater, Trainer, Therapeut o.ä. tätig ist. Sollten die Voraussetzungen (noch) nicht erfüllt sein, wende Dich bitte für ein Vorabgespräch an uns.

2) Anmeldung
Deine Anmeldung ist mit der Rücksendung des Anmeldebogens verbindlich. Mit dem Unterzeichnen des Anmeldebogen erkennst Du die Teilnahmebedingungen an.

3) Teilnahmegebühr
Die Kosten für die Fortbildung kannst Du der jeweiligen Ausschreibung auf der Homepage entnehmen.Die Rechnung geht Dir nach der Anmeldung zu.

4) Stornierung
Bis 30 Werktage vor Fortbildungist eine Stornierung möglich, allerdings wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe 10% fällig. Eine spätere Stornierung ist gemäß der aufgeführten Stornokosten möglich. Wird ein/e Ersatzteilnehmer*in gestellt, entfallen die Stornokosten.
30 Werktage vor Fortbildungsbeginn:                                       kostenfrei
29 – 20 Werktage vor Fortbildungsbeginn:                               50%  der Gesamtkosten
19 – 07 Werktage vor Fortbildungsbeginn:                               75%   der Gesamtkosten
ab dem 06 Werktag vor Fortbildungsbeginn:                           100% der Gesamtkosten

5) Absage der Fortbildung oder einzelner Module seitens der Coachingbande
Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Fortbildung abzusagen. In dem Fall werden bereits bezahlte Kosten zurückerstattet.
Sollten einzelne Module aufgrund von Krankheit oder vergleichbar wichtigen Gründen der Seminarleitung abgesagt werden müssen, werden wir einen Ersatztermin anbieten. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.
Die Seminarblöcke werden von den Gründerinnen der Coachingbande (Astrid Kellenbenz, Susanne Henkel) je nach Lerninhalt gemeinsam oder einzeln abgehalten.
Desweiteren können von der Coachingbande zertifizierte Lehrcoaches eingesetzt werden.

6) Durch Teilnehmer versäumte Module
Versäumte Module können über die Aufzeichnung, das Script, Selbststudium und den Austausch mit der Peergroup nachgearbeitet werden. Die Ausbildung wird im Ganzen gebucht, daher können einzelne Module bei Nichtteilnahme nicht erstattet werden.

7) Teilnahmebescheinigung & Zertifikat
Bei erfolgreicher Teilnahme an der Fortbildung und vollständig entrichteter Teilnahmegebühr, erhältst Du ein Zertifikat.

8) Änderungen
Wir passen unsere Fortbildungen laufend dem aktuellen Bedarf und von uns als wichtig empfundenen Neuerungen auf dem Coachingmarkt an.
Aus diesem Grund kann es sein, dass wir es für angemessen erachten, Module inhaltlich zu verändern oder organisatorische Änderungen vorzunehmen.
Das Fortbildungsziel bleibt davon aber unberührt.

9) Urheberrecht
Alle Skripte sind geistiges Eigentum der Coachingbande. Sie dienen Deiner Weiterbildung.
Weitergabe, Vervielfältigung und sonstige Nutzung sind nur mit Zustimmung der Coachingbande und nicht ohne Angabe der Quelle erlaubt.

Ausbildung zum systemischen Coach

1) Teilnahmevoraussetzungen
Es kann sich jede/r anmelden, der mindestens 25 Jahre alt ist und eine abgeschlossene Berufsausbildung bzw. ein abgeschlossenes Hochschulstudium vorweisen kann.Alternativ sollten sich die Teilnehmer*innen in einer vergleichbar sicheren Lebensstellung befinden, falls sie über einen Quereinstieg in ihren Job gekommen sind. Jüngere Teilnehmer*innen wenden sich bitte für ein Vorabgespräch an uns.

2) Anmeldung
Deine Anmeldung ist mit der Rücksendung des Anmeldebogens verbindlich. Mit dem Unterzeichnen des Anmeldebogen erkennst Du die Teilnahmebedingungen an.

3) Teilnahmegebühr
Die Kosten für die Ausbildung kannst Du der Anmeldung entnehmen.
Die Anzahlungsrechnung geht Dir nach der Rücksendung des Anmeldebogens zu. Der Restbetrag wird 90 Tage vor Ausbildungsstart fakturiert.

4) Stornierung
Bis 90 Tage vor Ausbildungsbeginn ist eine Stornierung der Ausbildung möglich, allerdings wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe 10% fällig. Eine spätere Stornierung ist gemäß der aufgeführten Stornokosten möglich. Wird ein/e Ersatzteilnehmer*in gestellt, entfallen die Stornokosten.
90 Tage vor Ausbildungsbeginn:                                                   kostenfrei
89 Tage  – 56 Tage vor Ausbildungsbeginn:                               50%  der Gesamtkosten
55 Tage – 42 Tage vor Ausbildungsbeginn:                                75%   der Gesamtkosten
ab dem 41 Tag vor Ausbildungsbeginn:                                       100% der Gesamtkosten

5) Absage der Fortbildung oder einzelner Module seitens der Coachingbande
Bei Nichterreichung der Mindestteilnehmerzahl behalten wir uns vor, die Ausbildung abzusagen. In dem Fall werden bereits bezahlte Kosten zurückerstattet.
Sollten einzelne Module aufgrund von Krankheit oder vergleichbar wichtigen Gründen der Seminarleitung abgesagt werden müssen, werden wir einen Ersatztermin anbieten. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.
Die Seminarblöcke werden von den Gründerinnen der Coachingbande (Astrid Kellenbenz, Susanne Henkel) je nach Lerninhalt gemeinsam oder einzeln abgehalten.
Des weiteren können von der Coachingbande zertifizierte Lehrcoaches eingesetzt werden.

6) Durch Teilnehmer versäumte Module
Versäumte Module können über die Aufzeichnung, das Script, Selbststudium und den Austausch mit der Peergroup nachgearbeitet werden. Die Ausbildung wird im Ganzen gebucht, daher können einzelne Module bei Nichtteilnahme nicht erstattet werden.

7) Teilnahmebescheinigung & Zertifikat
Bei erfolgreicher Teilnahme an der Ausbildung, vollständig entrichteter Teilnahmegebühr, durchgeführtem Abschlusscoaching, schriftlich eingereichter Abschlussarbeit und Zertifizierungsgespräch erhältst Du eine detaillierte Teilnahmebescheinigung und ein Zertifikat.

8) Änderungen
Wir passen unsere Ausbildungen laufend dem aktuellen Bedarf und von uns als wichtig empfundenen Neuerungen auf dem Coachingmarkt an.
Aus diesem Grund kann es sein, dass wir es für angemessen erachten, Module inhaltlich zu verändern oder organisatorische Änderungen vorzunehmen.
Das Ausbildungsziel bleibt davon aber unberührt.

9) Urheberrecht
Alle Skripte sind geistiges Eigentum der Coachingbande. Sie dienen Deiner Weiterbildung.
Weitergabe, Vervielfältigung und sonstige Nutzung sind nur mit Zustimmung der Coachingbande und nicht ohne Angabe der Quelle erlaubt.