Hypnose kompakt: Hypnose sicher im Coaching anwenden2021-10-11T22:31:52+02:00

Hypnose kompakt: Hypnose sicher im Coaching anwenden

🔥 Hypnose polarisiert – noch immer kursieren viele Vorurteile, Ängste und Unsicherheiten über diese Form der Therapie und Coaching-Intervention. Dabei ist die Arbeit mit hypnosystemischen Interventionen nicht nur kinderleicht, sondern auch extrem wirkungsvoll.
In der Hypnose sprechen wir direkt das Unbewusste unserer KlientInnen an und können so ganz andere Lösungen finden, als rein kognitiv.

Trotzdem scheuen sich viele Coaches davor Hypnose anzuwenden. Fragen wie „Kann ich wirklich mit Hypnose im Business-Umfeld arbeiten?“ oder „Was passiert, wenn sich mein KlientIn nicht hypnotisieren lässt?“ oder „Was mache ich denn mit dem Coachee, wenn er in Trance ist?“ halten sie davon ab.

In dieser Fortbildung nehme wir Dir alle Zweifel, klären alle Deine Fragen. Wir sind uns sicher: nach dieser Forbildung wird Hyonose zu Deinem Standard-Repertoire gehören und Dir super viel Spaß machen!

Du lernst in den 5 Stunden neben der Historie der Hypnose und Induktion auch unterschiedlche Interventionen kennen, die Du zukĂĽnftig sicher und spontan anweden kannt. Dazu brauchst Du kein vorformuliertes Skript, Du lernst die Mechanik und Methodik kennen und kannst damit selbst eigene Hypnose-Interventionen entwickeln und anwenden.

In der Fortbildung widmen wir uns unter anderem den folgenden Themen:

đź’Ą Was ist Hyonose eigentlich?
đź’Ą Wo kommt Hyonose her?
đź’Ą Wie fĂĽhre ich KlientInnen in Trance?
đź’Ą Wie beende ich die Trance?
đź’Ą Bei welchen Themen kann Hypnose hilfreich sein?
đź’Ą Welche Interventionen gibt es?

Und wie es bei uns üblich ist, wird ganz viel selbst ausprobiert und geübt 💪🏻.

Du erhältst über die Teilnahme an dieser Fortbildung selbstverständlich ein Zertifikat und ein Siegel für Deine Homepage oder Printmaterialien.

Signet Coachingbande Fortbildung
Nach oben